Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. Ich hab's

iCloud-DNS-Umgehungsmethode für gesperrtes iPhone oder iPad

Wenn Sie ein gebrauchtes iPhone gekauft haben und dessen iCloud-Aktivierungssperre aktiviert ist, können Sie auf bestimmte Funktionen des Geräts nicht zugreifen. In einem solchen Fall benötigen Sie ein Tool, das Ihnen hilft, die iCloud-Aktivierungssperre auf dem iPhone zu umgehen. Eine der kostenlosen Möglichkeiten dazu ist die Verwendung von iCloud DNS Bypass. Diese Lösung ist wirklich hilfreich für das Entsperren und den Zugriff auf ein aktivierungsgesperrtes iPhone oder iPad.

In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf die iCloud-DNS-Umgehungsmethode einschließlich ihrer Vorteile und Einschränkungen sowie der richtigen Schritte zu ihrer Verwendung. Außerdem werden wir Ihnen eine alternative Entsperrlösung anbieten und erklären, wie Sie das iPhone ohne iCloud Bypass DNS Server entsperren können.

Teil 1. Was ist iCloud DNS-Umgehung?

Bei der Einrichtung eines neuen iPhones oder bei der Neueinrichtung nach einer Wiederherstellung ab Werk wird eine Aktivierungsanforderung vom Gerät an den Apple Server gesendet. Apple wird die Aktivierungsanforderung bearbeiten und den Status des iPhone überprüfen. Wenn Find My iPhone auf dem Gerät aktiviert ist, wird der Bildschirm iCloud Aktivierungssperre angezeigt. Dann müssen Sie die Anmeldedaten Ihres iCloud-Kontos angeben (Benutzername/ E-Mail und Passwort).

Wenn Sie Ihre Apple ID/Passwort vergessen haben oder ein gebrauchtes iPhone gekauft haben, das iCloud gesperrt ist, können Sie iCloud DNS Bypass verwenden, um diesen Schritt zu überspringen, indem Sie den Aktivierungspfad vom Apple-Server auf einen anderen DNS-Server zur Authentifizierung ändern. Somit können Sie einige Funktionen des Geräts nutzen, ohne sich bei iCloud anmelden zu müssen.

1.1 Die Vorteile von iCloud DNS-Umgehung

Die Umgehung des iCloud-DNS ist nicht so schwer, wie es sich anhört, und im Folgenden sind einige der Vorteile von DNS iCloud Bypass aufgeführt:

  • Dies kann einfach in den Wi-Fi-Einstellungen des iOS-Geräts erfolgen, es ist keine Software-Installation erforderlich.

  • Sobald das Gerät DNS aktiviert ist, können Sie darauf zugreifen und dann einige Anwendungen nutzen, wie z.B. die Kamera benutzen, im Web surfen, Spiele spielen usw.

  • Die Nutzung der DNS Bypass iCloud-Aktivierung ist völlig kostenlos, Sie müssen kein Geld für diesen Service ausgeben.

1.2 Die Beschränkung der iCloud-DNS-Umgehung

Die iCloud DNS Server Bypass-Methode ist einfach und effektiv, hat aber beispielsweise noch einige Einschränkungen:

  • Der iCloud DNS-Bypass ist nur ein teilweiser Hack auf das iOS-Gerät, keine permanente Freischaltung.

  • Es gibt keine Garantie, dass diese Methode zum Entsperren aller iCloud-gesperrten iOS-Geräte funktioniert.

  • Mit dieser Methode können Sie nicht auf alle Funktionen auf Ihrem iPhone zugreifen. Sie werden weiterhin nur auf eingeschränkte Funktionen zugreifen können.

  • Es funktioniert nicht für alle iOS-Geräte und ist nur für Geräte mit iOS 8 bis iOS 10 nützlich.

Teil 2. Wie wird das iPhone mit iCloud Bypass DNS Server freigeschaltet?

2.1 Schritte zur Umgehung der iCloud-Aktivierungssperre über DNS

Der iCloud DNS-Server kann Ihnen helfen, die Aktivierungssperre auf Ihrem iPhone zu umgehen, und der Prozess ist sehr einfach, es sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich. Sie müssen jedoch eine SIM-Karte in Ihr iPhone einlegen, um den Entsperrungsprozess abzuschließen.

Schritt 1: Gehen Sie durch den Einrichtungsprozess und wählen Sie Ihr Land und Ihre Sprache.

Schritt 2: Stellen Sie im Bildschirm mit den Wi-Fi-Einstellungen eine Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk her, und Sie finden das "i"-Symbol neben dem Wi-Fi-Netzwerk. Falls nicht, klicken Sie auf die Schaltfläche "Home" und wählen Sie die Option "Weitere Wi-Fi-Einstellungen".

icloud dns bypass

Schritt 3: Gehen Sie nun zu den Einstellungen der Wi-Fi-Verbindung und wählen Sie "Dieses Netzwerk vergessen". Klicken Sie auf das "i"-Symbol, Sie finden die Möglichkeit, einen DNS-Server einzugeben. Wählen Sie aus der Liste unten eine IP-Adresse entsprechend Ihrem Standort aus und fügen Sie sie hinzu:

  • Amerika: 104.154.51.7

  • Südamerika: 35.199.88.219

  • Asien: 104.155.220.58

  • Europa: 104.155.28.90

  • Australien und Ozeanien: 35.189.47.23

  • Andere Kontinente: 78.100.17.60

Schritt 4: Klicken Sie danach oben links auf die Option Zurück, wählen Sie dann Ihr Wi-Fi-Netzwerk aus der verfügbaren Liste aus und geben Sie das Passwort ein. Klicken Sie auf "Zurück" anstelle von "Weiter", Sie werden auf dem iCloud-Bypass-Bildschirm angezeigt.

icloud dns bypass

Schritt 5: Sobald die iCloud-Aktivierungssperre umgangen wurde, können Sie auf das iPhone zugreifen und einige Funktionen des Geräts nutzen, z. B. die Kamera verwenden und Spiele spielen usw.

2.2 How to Use iCloud DNS Bypass “Crash”

Wie oben erwähnt, hat die DNS-Umgehungsmethode viele Grenzen und Einschränkungen. Wenn DNS aktiviert ist, können Sie nicht vollständig auf Ihr Gerät zugreifen und es verwenden. Die meisten Funktionen sind nach wie vor blockiert, und Sie können nur wenige Anwendungen auf Ihrem iPhone oder iPad verwenden. Um Ihr Gerät normal verwenden zu können, können Sie die iCloud-DNS-Umgehungsabsturzmethode verwenden. Hier erfahren Sie, wie Sie es tun können:

Schritt 1: Nachdem Sie die unter 2.1 beschriebenen Schritte befolgt haben, klicken Sie auf die Option "Menü" und wählen Sie "Anwendung".

Schritt 2: Wählen Sie im Abschnitt "Anwendung" die Option "Absturz" und Ihr iPhone wird automatisch neu gestartet.

icloud dns bypass crash

Schritt 3: Sobald Ihr Gerät neu startet, wählen Sie die Sprache und das Land. Wählen Sie dann das Wi-Fi-Netzwerk und klicken Sie auf das "i"-Symbol. Wenn Sie das "i"-Symbol nicht finden können, tippen Sie auf die Schaltfläche Home und wählen Sie "Weitere Wi-Fi-Einstellungen".

Schritt 4: Gehen Sie nun zum "Menü > HTTP-Proxy" und löschen Sie die HTTP-Adresse, und listen Sie 30 verschiedene Emoji-Symbole in der Zone "Server" auf. Geben Sie dann "888" in die Zone "Port" ein.

Schritt 5: Klicken Sie auf "Zurück > Weiter", Sie werden zum Entsperrungsbildschirm weitergeleitet. Tippen Sie einfach auf die Schaltfläche "Home", um das Gerät zu entsperren, und klicken Sie auf den Abschnitt "Sprache", bis Sie den Startbildschirm sehen.

lock screen language option

Hinweis
Bitte beachten Sie, dass die Absturz-Entsperrung ebenfalls eine temporäre Methode ist und Ihr iPhone oder iPad nach einem Neustart wieder gesperrt wird. Starten Sie Ihr Gerät also nicht neu, es sei denn, es ist absolut notwendig.

Teil 3. iCloud-DNS-Umgehung funktioniert nicht? Versuchen Sie FoneGeek iPhone Passcode-Entknacker

3.1 Übersicht über die FoneGeek iPhone Passcode-Freischaltung

Wenn die iCloud-DNS-Umgehungsmethode bei Ihnen nicht funktioniert oder Sie das iPhone vollständig freischalten und auf alle Funktionen des Geräts zugreifen möchten, können Sie den FoneGeek iPhone Passcode Unlocker ausprobieren. Dieses Programm wurde entwickelt, um Ihnen dabei zu helfen, die iCloud-Sperre vom iPhone oder iPad zu entfernen, unabhängig davon, ob Find My iPhone ein- oder ausgeschaltet ist. Dann können Sie die volle Kontrolle über Ihr iOS-Gerät erhalten und alle seine Apple-ID-Funktionen und iCloud-Dienste nutzen.

Hauptmerkmale des FoneGeek iPhone Passcode-Freischalters:

  • Umgehen Sie schnell die iCloud-Aktivierungssperre und entfernen Sie die Apple-ID ohne Kennwort vom iPhone/iPad.

  • Umgehen Sie alle Arten von Bildschirmsperren einschließlich 4-stelliger/6-stelliger Zugangscodes, Touch-ID, Gesichts-ID usw.

  • Sehr einfach zu bedienen, so dass Sie iPhone oder iPad mit wenigen Klicks freischalten können.

  • Unterstützt alle iOS-Versionen und iPhone-Modelle, einschließlich iOS 14/13 und iPhone 12/11/11 Pro.

   

3.2 Wie entsperrt man das iPhone ohne iCloud Bypass DNS Derver

Laden Sie den FoneGeek iPhone Passcode Unlocker herunter und installieren Sie ihn auf Ihrem Computer. Starten Sie das Programm und befolgen Sie diese Schritte, um das iPhone zu entsperren, ohne den iCloud DNS Bypass-Server zu verwenden:

Schritt 1: Stellen Sie in der Hauptschnittstelle die Uhr auf "Apple ID freischalten" und verbinden Sie dann Ihr iCloud-gesperrtes iPhone über ein USB-Kabel mit dem Computer.

unlock apple id

Schritt 2: Sie müssen das iPhone entsperren und auf "Diesem Computer vertrauen" tippen, damit das Programm das Gerät erkennen kann.

trust

Schritt 3: Sobald das Gerät erfolgreich erkannt wurde, klicken Sie auf "Freischaltung starten", um mit dem Entfernen des mit diesem Gerät verknüpften iCloud-Kontos zu beginnen. Wenn Find My iPhone auf dem Gerät deaktiviert ist, fährt das Programm sofort damit fort, die iCloud-Sperre zu umgehen.

start unlock apple id

Wenn der Prozess abgeschlossen ist, können Sie das iPhone erneut einrichten und Ihre eigene Apple ID und Ihr eigenes Passwort verwenden. Noch wichtiger ist, dass Sie alle Funktionen und Dienste auf dem Gerät nutzen können.

apple id unlocked

Fay J. Melton
Monday on Sep 28, 2020, 13:34:41 GMT / Post By Fay J. Melton to iPhone entsperren

Fay J. Melton beschäftigt sich seit mehr als 5 Jahren mit dem Bereich Technologie und Software, und er ist begeistert davon, Anwendern bei der Lösung verschiedener technologischer Probleme zu helfen.

homeHome>iPhone entsperren>iCloud-DNS-Umgehungsmethode für gesperrtes iPhone oder iPad
Appoword by

Copyright © 2021 FoneGeek Software Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten