Wir verwenden Cookies, um sicherzustellen, dass Sie die beste Erfahrung auf unserer Website erhalten. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren. Ich hab's

9 Tipps zur Behebung des niedrigen iPhone-Anrufvolumens in iOS 14/13

Nach dem Upgrade auf iOS 14 hat sich die Lautstärke meiner iPhone-Anrufe verringert. Jetzt ist es schwierig, Anrufe zu hören oder entgegenzunehmen, wenn ich unterwegs oder an einem besetzten Ort bin.

Kürzlich klagten viele iOS-Benutzer darüber, dass die Anruflautstärke ihres iPhones zu gering ist, so dass es sehr schwer zu hören ist. Diese ärgerliche Situation kann aus verschiedenen Gründen auftreten, z.B. Schmutz im Lautsprecher, physische Schäden am Gerät oder Probleme mit der Software. Sind Sie mit dem Problem der niedrigen Anruflautstärke auf Ihrem iPhone konfrontiert? Keine Sorge, wir sind hier, um Ihnen einige nützliche Tipps zur Behebung des Problems der niedrigen Anruflautstärke auf dem iPhone in iOS 14/13 zu geben.

Tipp 1: iPhone-Anrufvolumen niedrig fixieren ohne Datenverlust

Haben Sie Ihr iPhone/iPad kürzlich auf iOS 14 aktualisiert? Wenn Sie das getan haben, kann dies der Grund dafür sein, dass das Anrufvolumen Ihres Geräts zu gering wird. In diesem Fall, FoneGeek iOS-Systemwiederherstellung ist ein guter Assistent zur Behebung dieses Problems, da es entwickelt wurde, um alle Probleme des iOS-Systems zu beheben, ohne die Daten auf Ihrem Gerät zu beschädigen. Warum ist die FoneGeek iOS-Systemwiederherstellung für die meisten iPhone-Benutzer die erste Wahl? Hier sind die Gründe:

  • Alle iOS-Probleme beheben: Es kann leicht alle Probleme mit iOS s beheben, einschließlich iPhone, das am Apple-Logo klebt, schwarzer Bildschirm des Todes, niedrige Anruflautstärke, klemmt im DFU- oder Wiederherstellungsmodus, Boot-Schleife, iPhone gemauert, iTunes-Fehler, usw.

  • Hohe Effizienz: Es bietet 2 Reparaturmodi, um eine höhere Erfolgsquote zu gewährleisten. Der Standardmodus kann bei der Behebung der häufigsten Systemprobleme helfen, während der erweiterte Modus darauf abzielt, schwerwiegendere Probleme zu lösen.

  • Kein Datenverlust: Wenn Sie sich entscheiden, irgendwelche iOS-Fehler durch die Wiederherstellung des iOS-Systems mit iTunes zu beheben, werden alle Inhalte und Daten zurückgesetzt. Der Standardmodus dieses Tools hat jedoch während des Reparaturprozesses niemals Auswirkungen auf Ihre Daten.

  • Einfach zu verwenden: Dieses iOS-Reparaturtool ist super einfach zu bedienen, Sie können mit nur einem Klick die geringe Anrufmenge des iPhone und andere softwarebezogene Probleme beheben. Es sind keine technischen Kenntnisse erforderlich.

  • Volle Kompatibilität: Alle iPhone-Modelle und iOS-Versionen werden unterstützt, einschließlich der neuesten iPhone 12 mini, iPhone 12, iPhone 12 Pro (Max) und iOS 14/iPadOS 14. Und es ist sowohl für die Verwendung auf Windows PC als auch auf Mac-Computern verfügbar.

   

Hier sind die einfachen Schritte zur Behebung eines Fehlers bei geringem Anrufvolumen auf dem iPhone ohne Datenverlust:

Schritt 1: Starten Sie das iOS-Reparaturprogramm auf Ihrem Mac- oder Windows-Computer und wählen Sie "Standardmodus" auf der Startseite.

Reparaturmodus wählen

Schritt 2: Schließen Sie Ihr iPhone oder iPad über ein USB-Kabel an den Computer an, klicken Sie auf "Weiter" und warten Sie dann, bis das Programm Ihr Gerät erkennt.

ios-gerät anschließen

Schritt 3: Wenn das Gerät erkannt wird, zeigt Ihnen das Programm die verfügbaren Versionen der Firmware an. Sie können diejenige auswählen, die mit Ihrem Telefon kompatibel ist, und auf "Download" klicken.

Firmware herunterladen

Schritt 4: Nachdem der Download abgeschlossen ist, wird die Software die Firmware überprüfen und die Software extrahieren. Sie können dann auf die Schaltfläche "Jetzt reparieren" klicken, um mit der Reparatur zu beginnen.

repairing

The software will start to fix your iOS and bring your iPhone back to normal. Leave your phone plugged to the computer throughout the repairing process, therwise, it may get bricked. The process will not take a long time and usually complete in a few minutes.

Tipp 2: Starten Sie Ihr iPhone neu

Ein Neustart des Geräts löst irgendwie die meisten Probleme, die nach dem iOS-14-Update aufgetreten sind, einschließlich des geringen Anrufvolumens des iPhone. Wir können jedoch nicht garantieren, dass dies zu 100% durchführbar ist. Wenn es nicht wie erwartet funktioniert, können Sie zur nächsten Lösung übergehen.

iphone neu starten

Tipp 3: Ausschalten der Telefonlärmunterdrückung

  1. Öffnen Sie die App Einstellungen auf Ihrem iPhone.

  2. Gehen Sie zu "Allgemein" und tippen Sie auf die Option "Barrierefreiheit".

  3. Tippen Sie unter dem Abschnitt "Anhörung" auf "Audio/Visuell". (Für iOS 12 oder früher überspringen Sie diesen Schritt).

  4. Schalten Sie schließlich den Schalter neben "Telefonlärmunterdrückung" aus.

Ausschalten der Telefongeräuschunterdrückung

Dann werden Sie feststellen, dass das Anrufvolumen des iPhone gestiegen ist. Diese Funktion ist jedoch sehr hilfreich, um die Tonqualität des Anrufs zu verbessern. Wenn die aktuelle Gesprächslautstärke bereits Ihren Anforderungen entspricht, ist es empfehlenswert, die Rauschunterdrückungsfunktion nicht auszuschalten.

Wenn Sie sich außer Haus und in einer lauten Umgebung befinden, empfiehlt es sich außerdem, einen Anruf über das Headset entgegenzunehmen, falls Sie die Lautstärke von iPhone-Anrufen erhöhen und den Lärmreduzierungseffekt beibehalten möchten.

Wenn die Anruflautstärke des iPhones nach dem Ausschalten der Funktion zur Unterdrückung von Telefonlärm immer noch sehr niedrig ist, lesen Sie weiter, um andere Fehler auf dem iPhone zu überprüfen.

Tipp 4: Überprüfen Sie, ob das iPhone im Headset-Modus festsitzt

Wenn kein Ton zu hören ist, während Sie Musik hören, einen Film sehen oder telefonieren, keine Panik, können Sie überprüfen, ob das iPhone in den Headset-Modus wechselt.

In einigen Fällen kann das Schrapnell in der Kopfhörerbuchse stecken bleiben oder oxidiert werden, was dazu führen kann, dass das Telefon den Kopfhörermodus nicht verlässt. Sie können die Lautstärketaste drücken, um zu sehen, ob das auf dem Bildschirm angezeigte Symbol ein Headset und kein Klingelton ist, und dann die Kopfhörerbuchse reinigen oder das Schwanzkabel austauschen.

iphone Kopfhörer-Lautstärke

Tipp 5: Reinigen Sie Ihren iPhone-Lautsprecher-Steckplatz

Die Anruflautstärke des iPhones wird bald sehr niedrig werden, wenn sich übermäßiger Staub auf dem Lautsprechereinschub ansammelt. Sie können also regelmäßig die Löcher in den Lautsprecheröffnungen Ihres iPhone reinigen, um die Gesprächslautstärke zu erhöhen. Sie können versuchen, das iPhone mit einer weichen Kinderzahnbürste abzuwischen, ohne das Gerät zu beschädigen.

Sauberer Steckplatz für iphone Lautsprecher

Tipp 6: Versuchen Sie den Lautsprechermodus zu verwenden

Die Verwendung des Lautsprechermodus ist eine weitere Möglichkeit, die Anruflautstärke des iPhone zu erhöhen. Wenn Sie den Lautsprechermodus einschalten, wird der Ton beim Geben oder Empfangen eines Anrufs deutlich lauter. Wenn Sie die Stimme immer noch nicht deutlich hören können, könnte ein Hardware-Problem auf dem iPhone vorliegen.

Lautsprechermodus verwenden

Tipp 7: Deaktivieren Sie Bluetooth in den Einstellungen

Nachdem Sie Bluetooth auf Ihrem iPhone aktiviert haben, kann das Gerät mit anderen Geräten gekoppelt werden, um Musik auszutauschen oder Anrufe zu tätigen. Die Anruflautstärke Ihres iPhone ist möglicherweise niedrig, wenn Bluetooth eingeschaltet ist. Vergewissern Sie sich also, dass Bluetooth in den iPhone-Einstellungen deaktiviert ist, bevor Sie einen Anruf tätigen.

Bluetooth ausschalten

Tipp 8: 3d-Party-App deinstallieren

Einige Anwendungen von Drittanbietern im Zusammenhang mit Anrufsperren beeinträchtigen die Leistung des iPhone. Dies ist auch einer der Gründe, warum das Problem der geringen Anruflautstärke des iPhone auftritt. Filtern Sie alle installierten Apps auf Ihrem iPhone und deinstallieren Sie zugehörige Apps.

Anwendungen deinstallieren

Tipp 9: Alle Einstellungen zurücksetzen

Fehler können auftreten, wenn die Betriebszeit Ihres iPhone lang ist. Wenn aufgrund des Softwarefehlers ein Problem mit dem geringen Anrufvolumen Ihres iPhone auftritt, können Sie versuchen, Ihr iPhone neu zu starten. Wenn der Neustart das Problem des geringen Anrufvolumens nicht behebt, können Sie versuchen, alle Einstellungen auf Ihrem iPhone zurückzusetzen. Diese Option setzt nur die iOS-Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurück, sie löscht keine Daten wie Kontakte, Nachrichten, Fotos, Musik oder Apps auf Ihrem Gerät.

  1. Öffnen Sie dazu die App Einstellungen auf Ihrem iPhone und gehen Sie zu Allgemein.

  2. Scrollen Sie nach unten, um "Zurücksetzen" zu finden, und tippen Sie darauf. Wählen Sie dann die Option "Alle Einstellungen zurücksetzen" und geben Sie Ihren Passcode ein, um die Aktion zu bestätigen.

  3. Ihr iPhone wird neu gestartet, und Sie können eine bessere Tonqualität auf Abruf genießen.

alle Einstellungen zurücksetzen

Schlussfolgerung

Jetzt haben Sie 9 einfache Tipps gelernt, wie Sie Ihr iPhone mit niedrigem Anrufvolumen in iOS 14/13 reparieren können. Welcher davon ist der beste für Sie? Zögern Sie nicht, Ihre Erfahrungen zu teilen. Wenn niemand für Sie arbeitet und wahrscheinlich ein Hardware-Problem vorliegt, wenden Sie sich am besten an Apple, um Ihr iPhone kostenlos zu reparieren, falls es noch unter der Garantiezeit ist.

Edwin J. Parke
Wednesday on Dec 02, 2020, 11:17:08 GMT / Post By Edwin J. Parke to iPhone Probleme

Als professioneller Autor, der sich für Technologie interessiert, hat Edwin J. Parke Tausenden von Benutzern geholfen, indem er verschiedene Tipps zur Lösung ihrer Probleme angeboten hat.

HomeHome>iPhone Probleme>9 Tipps zur Behebung des niedrigen iPhone-Anrufvolumens in iOS 14/13
Appoword by

Copyright © 2021 FoneGeek Software Co., Ltd. Alle Rechte vorbehalten